KategorieResilienz

Interview mit dem Resilienzexperten der Uni Erlangen-Nürnberg: Dr. Roman Soucek

I

An der Universität Erlangen-Nürnberg wird zur Zeit das Projekt Resilire durchgeführt. Dabei geht es um die Förderung von Resilienz in der Arbeitswelt. Dr. Roman Soucek stellt uns im Interview das Projekt sowie die gewonnen Erkenntnisse exklusiv den Lesern von wirtschaftspsychologie-rhein-ruhr.de vor. Was sind – kurz zusammengefasst – die Ziele des Projekts Resilire? In einem Satz: Wir...

„Flexibilität? Aber so nicht!!“ Wenn Change Prozesse den Resilienzfaktor Flexibilität auf eine harte Probe stellen

&

Flexibilität ist eine wichtige Resilienzsäule, um Veränderungen gewachsen zu sein. „Verordnete Veränderungen“, wie sie in Change-Prozessen notwendig sind, rufen allerdings eher Reaktionen des Gekränktseins hervor anstatt Flexibilität. Gerade bei Führungskräften ist das tragisch – wer soll den Mitarbeitenden denn Orientierung geben? Wie man das verstehen kann und welche Wege hinausführen...

6 Bestandteile eines resilienten Führungsstils

6
Pflanze im Asphalt

Die Zeiten der Digitalisierung sind geprägt von ständigen Veränderungen und damit häufig empfundenen Unsicherheiten. Der schnelle Wandel der Arbeitswelt verlangt nach Führungskräften, die mit einer offenen Haltung, realistischem Optimismus und dem Vertrauen in die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten ihren Mitarbeitern eine Orientierung bieten. Diese Eigenschaften können unter dem Fachbegriff...

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archiv

Kategorien

Schlagwörter